Brautmoden- und Festmoden-News. Die Seite rund um Brautmode und Festmode

Ein kleiner Blog rund um Brautmode und Festmode. Hier veröffentlichen wir Infos zu Veranstaltungen in unseren Brautmoden-Häusern, Neuigkeiten, Hintergrundinfos und Fotos aus unserem Anprobenraum. Wir zeigen euch hier auch sporadisch, welche Kleider gerade neu eingetroffen sind (natürlich nur ein ganz kleiner Einblick - es treffen laufend so viele Kleider ein, dass wir die niemals alle fotografieren könnten). Wir wünschen viel Spass beim Stöbern!


05. Oktober 2018

Brautmoden-SALE in Wimmis und Gommiswald 

Besuche uns ohne Termin an folgenden Daten:


06. August 2018

Festmoden-SALE , ab 15. August wieder regelmässig im Braut- und Festmodenhaus Schwarzhäusern

Besuche uns ohne Termin an folgenden Daten:

- Mittwoch, 15. August, 14 bis 17:30 Uhr
- Montag, 27. August, 14 bis 17:30 Uhr
- Donnerstag, 13. September, 16 bis 19:30 Uhr 
- Freitag, 21. September, 14 bis 17:30 Uhr
- Mittwoch, 17. Oktober, 14 bis 17:30 Uhr
- Samstag, 3. November, 10 bis 14 Uhr
- Montag, 12. November, 14 bis 17:30 Uhr
- Mittwoch, 28. November, 14 bis 17:30 Uhr
- Freitag, 14. Dezember, 14 bis 17:30 Uhr


Jetzt günstig das Traum-Abendkleid finden - im SALE bis zu 60% Rabatt auf Modelle aus der Sommer-Kollektion Abendkleider! Viele Abendkleider im Ausverkauf mit riesigen Rabatten. Alle Abendkleider "to go" direkt zum Mitnehmen.

Wer sucht noch ein elegantes Abendkleid als Gast oder Trauzeugin an eine Hochzeit? Welche Braut heiratet bald Zivil und wünscht sich ein stilvolles Abendkleid? Wir führen lange Abendkleider in Gr. 34 bis 58 und auch für Schwangere geeignet. Keine kurzen Kleider.

Grosses SALE-Angebot und immer 10% Sofort-Rabatt aufs gesamte reguläre Sortiment inkl. aktuellster Kollektionen*. Bereits viele Spitzen- und Tüll-Abendkleider aus der Kollektion 2019 erhältlich!

Hinweis: an dieser Veranstaltung sind keine Brautkleider zu besichtigen oder anzuprobieren.
Verkauf und Liquidation von Accessoires wie Schals, Ansteckblumen, Blumengürtel, Glitzergürtel, Kravatten. 

Wissenswertes:
- keine Terminvereinbarung möglich
- es ist mit Wartezeiten zu rechnen 
- bitte maximal 2 Zuschauerinnen pro Kundin mitbringen (grössere Gruppen müssen ggf. länger warten)
- äs het wases het
- es gilt Barzahlung
- keine ausführliche Beratung möglich 

Im Brautmodenhaus Schwarzhäusern, Rufshausenstrasse 27, 4911 Schwarzhäusern. Parkplätze direkt vor dem Laden. 

Es freuen sich auf euch: Nicoletta, Helena, Corinne und Nicola

*ausgenommen Kundinnen, die zuvor bereits eine Einzelberatung bei uns hatten.

Brautmode SALE Brautmode Ausverkauf Brautkleider-SALE Bereits jetzt verfügbar: die bezaubernden Spitzen-Abendkleider aus der Kollektion 2019. Am SALE immer mit 10% Rabatt für nur noch Fr. 324.- .
23. Juni 2018

SALE-Wochen in den Brautmodenhäuser Gommiswald und Wimmis - kommt vorbei an den Ausverkaufs-Tagen und profitiert von riesigen Rabatten auf Brautmode

Wie jedes Jahr findet auch heuer der grosse Brautmoden-Sommerschlussverkauf statt - zum ersten Mal auch in Gommiswald. Wir schreiben ganz viele Brautkleider runter und gewähren euch riesige Rabatte auf Brautmode aller Stile. Ob Spitze, Chiffon, Satin, Organza... ob schlicht oder üppige Brautmode... kommt vorbei, es hat von allem etwas dabei. Aus Erfahrung haben wir das grösste Angebot an preisreduzierter Brautmode in den Konfektionsgrössen 34 bis 40 aber natürlich hats auch in den Grössen 42 bis 48 wunderschöne Brautkleider zu günstigen Preisen im Angebot. Dazu profitiert ihr an allen SALE-Tagen von 10% Sofort-Rabatt aufs Brautkleid. Jedes Brautkleid ist direkt zum Mitnehmen. Wir freuen uns auf euch!

Brautmode SALE Brautmode Ausverkauf Brautkleider-SALE Am Brautmoden-SALE finden auch Bräute mit kleinem Budget ihr Traum-Brautkleid! Riesiges Angebot an preisreduzierter Brautmode. Mit Fachberatung!
05. Juni 2018

Spitzen-Abendkleider und Abendkleider aus Feintüll. Die Vor-Kollektion 2019 ist eingetroffen - jetzt zauberhafte Spitzen-Festmode entdecken! 

Wir sind ganz entzückt ob diesen wunderbaren, feinen, fliessenden Abendkleidern. Die ersten Entwürfe der Kollektion 2019 sind in verschiedenen Grössen eingetroffen und stehen ab sofort zur Anprobe und direkt Mitnehmen bereit. Zarte Spitze, weicher Feintüll... wir haben diverse neue Festmoden-Modelle entworfen und anfertigen lassen. Nun sind wir auf euer Feedback gespannt: die vier Modelle, die euch am besten gefallen, werden in die Festmoden-Kollektion 2019 aufgenommen. Kommt vorbei am nächsten SALE oder besucht uns mit Einzeltermin. Die Fotos zeigen eine Auswahl an Modellen und Farben.

Zarte Spitze

Spitze und Chiffon

Schulterbedeckende Spitze

Spitze und Feintüll

Hauchzarter Neckholder

Mehrere Lagen Feintüll


11. Mai 2018

Wir brauchen Platz für die neue Festmoden-Kollektion - grosses SALE-Angebot an Abendkleidern in Schwarzhäusern

Am fast wöchentlich stattfindenden Sonderverkauf/SALE in Schwarzhäusern finden Sie laufend rund 100 heruntergeschriebene Abendkleider - die meisten davon in den Grössen 36 bis 42, darüber hinaus kleinere Auswahl. Neu werden auch diverse Spitzen-Abendkleider aus der Winterkollektion 2018 bereits liquidiert und sind zum Preis von nur noch Fr. 270.- erhältlich. Jedes Kleid kann sofort mitgenommen werden. 

Braut und Trauzeugin perfekt aufeinander abgestimmt mit den aktuellen Spitzen-Kleidern

Abendkleid Spitze Spitzen-Abendkleid Festkleid aus Spitze günstig kaufen

Brautkleider und Abendkleider mit Spitze

25. März 2018

Silvana hat sich im Rahmen der Aktion "einisch im Läbe" in eine Prinzessin verwandelt

Frauen mit geistiger Beeinträchtigung sind im Brautmodenhaus Schwarzhäusern herzlich zur Anprobe von Brautkleidern und/oder Abendkleidern willkommen. Die Aktion "Einisch im Läbe" läuft dauerhaft und ermöglicht es diesen speziellen Frauen, einen lang gehegten Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen. 

Silvana hat sich ein Prinzessinnen-Kleid mit rosa Akzenten gewünscht

Abendkleid schwanger Umstands-Abendkleid, Festkleid für Schwangere kaufen

Sie hat uns Fotos von unserer Webseite mitgebracht, die wir an ihr nachgestylt haben

Hier trägt Silvana ein Spitzenkleid mit Glitzer und Schleier 

Abendkleid für Schwangere günstig kaufen

Silvana liebt Glitzer und dieses Kleid mit viel Gefunkel am Decolleté hat ihr sehr gefallen

Silvana mit Beraterin Nicoletta (links) und Nicola

Festliches Kleid schwanger, Schwangerschafts-Abendkleid

Natürlich hat auch Silvana ein Andenken an ihren Prinzessinnen-Nachmittag erhalten

4. März 2018

Festmode auch für schwangere Damen - bezaubernde Fotos mit unserem Model Nicole
Unsere Abendkleider passen auch schwangeren Frauen super!

Unsere Abendkleider passen den meisten schwangeren Frauen

Abendkleid schwanger Umstands-Abendkleid, Festkleid für Schwangere kaufen

Wir haben sehr gute Erfahrungen mit unseren Abendkleidern für Schwangere gemacht

Dank grössenverstellbarer Schnürung sitzen sie super

Abendkleid für Schwangere günstig kaufen

Die grössenverstellbaren Abendkleider können schwangere Frauen super tragen 

Es sind keine speziellen Schwangerschafts-Abendkleider

Festliches Kleid schwanger, Schwangerschafts-Abendkleid

Die Abendkleider sind nicht speziell für Schwangere zugeschnitten

Grosse Auswahl an Farben und Modellen immer verfügbar

Umstandskleid Brautjungfer, schwanger Festkleid, Abendkleid für Schwangere kaufen

Die Auswahl an Farben ist riesig - so findet jede Schwangere das perfekte Abendkleid.

3-4 Wochen vor dem Fest vorbeikommen zum Aussuchen

Abendkleid Schwangerschaft, Umstands-Abendkleid, Umstands-Festkleid

Das Abendkleid für Schwangere kann maximal 3 bis 4 Wochen vor dem Fest gekauft werden

Perfekt auch für die schwangere Braut für den Ziviler

Abendkleid für schwanger, Umstandsabendkleid, Umstandskleid Hochzeit, Umstandskleid Trauzeugin

Ob für die schwangere Trauzeugin oder die schwangere Braut für den Ziviler


06. Februar 2018

Zusätzliche Daten Festmoden-Lagerverkauf in Schwarzhäusern. Abendkleider-SALE, grosse Rabatte auf Abendkleider der Sommerkollektion 2017. Speziell grosse Auswahl an SALE-Kleidern in den Grössen 36 bis 40

Perfekt für Frauen, die es unkompliziert und spontan mögen

Am Festmoden-SALE ist kein Termin nötig - einfach vorbeikommen ohne Anprobetermin.

Mit 10% Sofort-Rabatt aufs gesamte reguläre Sortiment

Auch das reguläre Angebot steht zur Anprobe zur Verfügung. Sie erhalten 10% Rabatt auf die regulären Preise (gilt nur für Kundinnen, die zuvor keine Einzelberatung hatten)

Grössen 34 bis 58 im Angebot und alles "to go"

Festmode "to go", hier kaufen Sie Ihr Abendkleid ganz unkompliziert und nehmen es direkt mit nach Hause

Nächste Festmoden-SALE Daten:
- 12. Februar 14:00 -  17:30

- 22. Februar, 14:00 - 17:30

- 1. März, ABENDVERKAUF 16:00 - 20:00

-  8. März ABENDVERKAUF 16:00 - 20:00

- 14. März, 14:00 - 17:30

- 21. März, 14:00 - 17:30

- 27. März, ABENDVERKAUF 16:00 bis 20:00

- 5. April, 14:00 - 17:30


22. Januar 2018

Grosser Brautmoden-SALE im Brautmodenhaus Wimmis am 9.& 10. Februar sowie 16. & 17. März 2018 - Lager-Liquidation, heruntergeschriebene Brautkleider

Perfekt für Bräute mit kleinem Budget

Freuen Sie sich auf eine tolle Auswahl an stark preisreduzierten Brautkleidern - wir brauchen Platz im Lager! 

10% Sofort-Rabatt aufs reguläre Sortiment

Auch das reguläre Angebot steht zur Anprobe zur Verfügung. Sie erhalten 10% Rabatt auf die regulären Preise. 

Zur Webseite Brautmodenhaus Wimmis mit allen Infos

Einfach ohne Termin zum SALE vorbeikommen

Kein Anprobetermin nötig am SALE. Äs het wases het - es ist mit Wartezeiten zu rechen - es gilt Barzahlung.


9. Dezember 2017

Wir feiern Eröffnung der Filiale Gommiswald am 20. Januar 2018

Mit einem Tag der offenen Tür (11 bis 16 Uhr) am 20. Januar eröffnen wir die neue Filiale in Gommiswald/SG (nahe dem Zürichsee, Region See-Gaster) und freuen uns, ab 22. Januar die Bräute aus der Ostschweiz in der neuen Filiale zur Brautmoden-Anprobe willkommen zu heissen.

Zur Webseite Brautmodenhaus Ostschweiz


6. Dezember 2017

Einblick in die Kollektions-Fotos 2018 mit unserem bezaubernden Model Sirin

Es erwartet Sie auch im 2018 wiederum eine atemberaubende Auswahl an Brautmode in allen Stilen, von A-Linie über Spitzen-Brautmode, Vintage-Brautkleider, Standesamts-Brautmode. Wie immer bieten wir günstige Preise und jedes Brautkleid, welches Sie vor Ort antreffen, kann direkt mit nach Hause genommen werden. 

Prinzess-Brautkleid

Brautmode aus Spitze mit Feintüll-Rock finden Sie in grosser Auswahl bei uns zum Preis von nur Fr. 1100.-

Brautkleid aus Spitze

Hoch elegant und figurbetont: Allover-Spitzenbrautmode, figurbetont geschnitten, in Grössen 36 bis 40 erhältlich

Brautkleid mit Tüllrock

Atemberaubende Brautmode im Prinzessinnen-Stil mit weitem, weichem Tüllrock aus Feintüll mit akzentuierten Säumen

Klassisches A-Linien Kleid

Wir lieben sie einfach: die klassisch-eleganten A-Linien, vielfach aus gefälteltem Satin gefertigt. Sie lassen sich wunderbar mit Accessoires kombinieren und stehen jeder Frau. 

A-Linie mit Blumenprint

Spezielles Brautkleid mit Blumenprint - ganz ungewöhnlich, so weiblich und elegant! Für unkonventionelle Bräute, die es lieben, anders als die anderen zu sein.

Vintage-Brautkleid

Brautkleider im Vintage-Stil können SIe bei uns für nur Fr. 1100.- kaufen. Sie finden vor Ort eine riesige Auwahl "to go" vor.


25. November 2017
Die Brautmoden-Kollektion 2018 ist schon fast vollständig vor Ort - besuchen Sie uns jetzt und entdecken Sie die unglaubliche Vielfalt an Brautkleidern.

Brautmoden-Träume

Brautmoden-Träume aus feinstem Chiffon, Spitze, edlem Organza und duftig-weichem Feintüll

Vintage-Brautmode

Brautkleid im Vintage-Stil mit filigranem Rückenausschnitt

Princess-Brautmode

Im Trend 2018: sanft gestufte Feintüll-Röcke, kombiniert mit Corsagen im Princess-Stil
 

Unser Herzensprojekt "Einisch im Läbe" - hier unsere September-Prinzessinnen

25. September 2017

Im Brautmodenhaus Schwarzhäusern haben Frauen mit geistiger Beeinträchtigung die Möglichkeit, sich "einisch im Läbe" in einr Braut oder Prinzessin zu verwandeln. Sie verbringen eine schöne Zeit mit der Anprobe von Brautmode und Abendkleidern. 

Prinzessin Margrit

Prinzessin für einen Nachmittag: Margrit fühlte sich in ihrem Spitzen-Brautkleid mit Accessoires in ihrer Lieblingsfarbe wohl. 

Prinzessin Daniela

Die süsse Prinzessin Daniela hat viele verschiedene Brautkleider anprobiert und mit Accessoires in ihrer Lieblingsfarbe blau kombiniert

Mit Beraterin Helen

Haben zusammen einen tollen Nachmittag im Brautmodenhaus Schwarzhäusern verbracht: Daniela, Helen und Margrit


Sommer-Schlussverkauf Brautmode, grosser Brautmoden-SALE in Wimmis 
vom 4. bis 6. Oktober 2017

Alle Infos auf www.brautmoden-outlet.ch 

SALE Brautkleider Brautmode günstig Ausverkauf Braut Kleid günstig kaufen Bern Thun Spiez



5. Juli 2017
 Einblick in die Festmoden-Kollektion - Abendkleider und Festmode günstig kaufen in Schwarzhäusern

Wer noch nie bei uns war, kann sich die riesige Vielfalt an Modellen und Farben von Abendkleidern und Festmode in unserem Hause gar nicht vorstellen. Hier ein kleiner Einblick in verschiedene Farbtöne unserer Festkleider - jedes Abendkleid in unserem Haus kostet nur Fr. 360.-, ganz egal ob in Konfektionsgrösse 34, 42, 48, 52 oder sogar 58. 

Abendkleider in hellgrün, grün, mint, aqua, petrol

Abendkleider in lila, violett, flieder,

Abendkleider in den Faben lachs, mauve, taupe.



27. Mai 2017
Sonderverkauf SALE Abendkleider & Festkleider in der Filiale Wimmis vom 17. bis 21. Juli 2017

Wie jedes Jahr zügelt die Festmodenabteilung im Sommer für eine Woche nach Wimmis. Im Gepäck: über 400 Abendkleider und Festkleider "to go", direkt znum Mitnehmen. Und als besondere Überraschung erhalten alle Kundinnen von Montag bis Mittwoch 10% Rabatt aufs gesamte reguläre Sortiment. Somit kostet jedes Abendkleid dann nur noch günstige Fr. 324.- (Normalpreis Fr. 360.-.). Die Abendkleider werden in den Konfektionsgrössen 34, 36, 38, 40, 42, 44, 46 ,48, 50, 52 und 54 erhältlich sein. Wir freuen uns auf euch!


20. März 2017

 Schwanger heiraten - neue Fotos unserer bezaubernden Umstandsbrautmoden-Kollektion

Ob ganz schlicht und fliessend aus Chiffon oder doch lieber etwas üppiger und in A-Linie: unsere Schwangerschafts-Brautmodenkollektion hält für jeden Geschmack das Passende bereit! Hier einige neue Fotos unserer bezaubernder Umstandsbrautkleider.

Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Umstands-Brautkleid mit duftig gerafftem Rock aus Organza
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Individuelle Kombinationsmöglichkeiten mit allen möglichen Farbakzenten
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Feines Brautkleid für Schwangere im Vintage-Stil, mit Spitzencorsage und Trägern
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Klassisches Chiffon-Umstandskleid, kombiniert mit Spitze
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Brautmode für Schwangere,  in elfenbein und mit champagner kombiniert
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Ganz schlichtes, sehr bequemes Schwangerschaftskleid, optional mit Trägern
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Jedes Umstandskleid kann mit farbigen Accessoires ergänzt werden
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Schlicht, elegant und bequem ist dieses Brautkleid für die schwangere Braut
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Süss mit rosa kombiniert trägt sich dieses luftige Umstandskleid sehr bequem
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Ein Princess-Brautkleid für die schwangere Braut - einfach der Hingucker!
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Mit Spitzencape kombiniert wird hier das Tüll-Umstandsbrautkleid
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Natürlich sind alle Schwangerschafts-Brautkleider grössenverstellbar





05. März 2017

 Nächster Brautmoden-SALE in Wimmis, diesmal mit "XL-Spezial" - Brautmoden-Liquidation bis Grösse 52 am 9. & 10. März, je 14 bis 19 Uhr. 

Wer sucht ein tolles Brautkleid zum günstigen Preis und mags gerne unkompliziert? Von 14 bis 19 Uhr kann man ohne Terminvereinbarung in Wimmis vorbeikommen und wird in der riesigen Auswahl an preisreduzierten Brautkleidern "to go" bestimmt fündig! 


Brautkleid günstig kaufen Brautmode SALE Ausverkauf Liquidation



05. März 2017

 Nächster Sonderverkauf Festmode am  Mittwoch, 15. März, 15 bis 18:30 Uhr 

Abendkleider "to go" - riesige Auswahl an festklichen Kleidern in Grössen 34 bis 58 zum Einheitspreis von Fr. 360.- (am Sonderverkauf gibts 10% Rabatt auf alle nicht-reduzierten Artikel). Dazu tolle Auswahl an preisreduzierten Abendkleidern ab 150.-.
Am Sonderverkauf für euch da sind: Helena, Corinne & Nicola. Bis bald!

Abendkleid günstig kaufen Schweiz
Ein Beispiel aus unserem Abendkleider-Sortiment
Abendkleid günstig kaufen Schweiz
Abendkleid aus Taft, hier in bordeaurot mit schwarzen Accessoires
Abendkleid günstig kaufen Schweiz
Dieses Ballkleid sieht auch wunderbar aus in schwarz mit farbigen Accessoires 
Abendkleid günstig kaufen Schweiz
Gewagte Kombination von dunkelblau mit pinken Accessoires
Abendkleid günstig kaufen Schweiz
Perfekt auch als Brautkleid fürs Standesamt geeignet. Hier mit ivory Schwal und Gürtel
Abendkleid günstig kaufen Schweiz
Dieses Abendkleid ist einfach ein toller Blickfang in jeder Farbe! 


Abendkleid günstig kaufen Schweiz



21. Februar 2017

 Sonderverkauf/Brautmoden-SALE in Wimmis, am 27. & 28. Februar sowie am 9. & 10. März 2017

Am Brautmoden-SALE in Wimmis erwarten euch jedes Mal aufs neue über 150 stark preisreduzierte Brautkleider - eine riesige Auswahl in den Grössen 36 bis 42 (in grösseren Grössen kleinere aber schöne Auswahl). Hier nur einige wenige Impressionen von Brautkleidern, die am SALE stark verbilligt abgegeben werden: 

Zartes Princess-Brautkleid kombiniert mir Accessoires in Lila-Flieder
Zartes Princess-Brautkleid kombiniert mit Accessoires in schwarz
Fit'n'Flare-Brautkleid mit plissiertem Princess-Rock, ein Traum in elfenbein
Voluminöses Prinzess-Brautkleid mit Spitzenapplikationen und Tattoo-Oberteil
Fit'n'Flare Brautkleid aus Spitze, nach Wunsch kombiniert mit einem Glitzer-Gürtel
Brautkleid in Fit'n'Flare-Styl mit viel Spitze, hier kombiniert mit Accessoires in altrosa





9. Februar 2017

 Sonderverkauf/SALE in Wimmis und Schwarzhäusern

Brautmoden-SALE in Wimmis und Festmoden-Sonderverkauf mit SALE in Schwarzhäusern - wir freuen uns auf euch!


SALE Ausverkauf Brautmode Brautkleider günstig kaufen
SALE Abendkleider Ausverkauf Sonderverkauf

27. Januar 2017

 Wettbewerb: gewinne einen Brautmoden-Erlebnistag

Weil wir immer wieder hören, dass Frauen, die nicht heiraten können oder wollen (oder bereits verheiratet sind) auch gerne mal Brautkleider anprobieren möchten... sich mal als Braut im Spiegel sehen, Erinnerungsfotos davon machen, gemütlich verschiedene Brautkleider anprobieren... deshalb... tataaaaa:

Wir verlosen ein Brautmoden-Erlebnis für dich und deine 3 besten Freundinnen - Brautmode & Abendkleider nach Herzenslust anprobieren, während ihr das Brautmodenhaus für euch ganz alleine habt.

Ein Wettbewerb für alle, die NICHT heiraten aber trotzdem gerne mal Brautkleider und Abendkleider anprobieren möchten :-)

Wer träumt nicht davon, einmal die aktuellsten Brautkleider und Abendkleider selber anprobieren zu dürfen, obwohl man gerade keine Heiratsabsichten hat? Einfach am Wettbewerb teilnehmen und einen Nachmittag (oder Abend) mit deinen 3 besten Freundinnen im Brautmodenhaus Schwarzhäusern gewinnen.

Ihr habt das ganze Haus für euch alleine und dürft anprobieren, was das Herz begehrt. Eine Brautmoden-Stylistin ist nur für euch da, zeigt euch das ganze Haus, verwandelt euch in wunderschöne Bräute, ganz egal, ob in Grösse XS oder XXL.

Mitmachen: beschreib uns einfach im Kommentar auf unserer Facebook-Seite , wie dein Traum-Brautkleid aussieht.

Jede Frau über 18 Jahre darf mitmachen. Unter allen Kommentaren verlosen wir dieses einmalige Brautmoden-Erlebnis, welches bis Ende April 2017 eingelöst werden kann (Erlebnis-Termin Montag bis Freitag nach gemeinsamer Absprache möglich)

Teilnahmeschluss: Montag, 30. Januar, 18 Uhr. Bekanntgabe der Gewinnerin am Dienstag, 31. Januar auf Facebook.

Viel Glück - und vielleicht bis bald bei uns im Brautmodenhaus!



24. Januar 2017

 Aktion "Einisch im Läbe"

Heute mal wieder eine echte Herzens-Angelegenheit....die Aktion "einisch im Läbe" geht weiter!

Erinnert ihr euch an die Aktion "Einisch im Läbe" vom letzten Herbst? Frauen mit geistiger Beeinträchtigung haben sich bei uns zur Braut oder Prinzessin stylen lassen. Die Aktion war ein riesen Erfolg für alle. Wir erinnern uns so gerne an die vielen glücklichen Gesichter, spontanen Umarmungen, an die schöne Stimmung und das wunderbare Gefühl, jemandem eine echte Freude bereitet zu haben. Denn ein Brautkleid anzuziehen, das ist doch einfach etwas ganz Besonderes - für alle Frauen! Nun steht fest, die Aktion "Einisch im Läbe" geht weiter, und zwar dauerhaft. 

Das Brautmodenhaus Schwarzhäusern offeriert ab sofort monatlich 3 kostenlose Anproben für Frauen mit geistiger Beeinträchtigung.

Gerne Braut oder Prinzessin, mit Schleier, Schleppe und Diadem? Oder lieber ganz elegant im schicken Abendkleid? Während zwei Stunden darf anprobiert werden, was gefällt. Die Damen werden wie richtige Bräute behandelt und dürfen ihre liebsten Looks (aus Internet, Zeitschriften) an sich selber nachstylen lassen und die neuesten Trends in Sachen Brautmode und Festmode anprobieren.

Ort: Brautmodenhaus Schwarzhäusern

Wann: jederzeit nach frühzeitiger telefonischer 
Terminvereinbarung unter der Woche. Tel. 062 922 43 22

Wer: Frauen mit geistigen Behinderungen aller Arten

Zuschauerinnen: bis zu 3 Begleitpersonen dürfen die Braut zu uns begleiten und die Anprobe mit ihr zusammen geniessen

Voraussetzungen: die Frau soll den Sinn einer solchen Anprobe verstehen, einordnen und sich darauf freuen können. Freude an schönen Kleidern haben und gerne mal im Mittelpunkt stehen wollen. Körperlich fähig sein, sich ein Kleid über den Kopf anziehen zu lassen und während der Anprobe von bis zu 2 Stunden keine spezielle Fachbetreuung benötigen. Rollstühle sind leider nicht möglich

Unser Wunsch: gerne jeweils für einen Schnappschuss von der Anprobe die Erlaubnis zur späteren Veröffentlichung zu erhalten

Preis: kostenlos, die Geschäftsleitung bezahlt diese Anproben (für unsere Beraterinnen ist es bezahlte Arbeitszeit)

Wir sind riesig gespannt und freuen uns auf ganz viele neue und spannende Erfahrungen. Unsere Beraterinnen arbeiten mit Herz und Verstand und nehmen immer jede Kundin so, wie sie ist - dies gilt ganz selbstverständlich auch für unsere speziellen Bräute oder Prinzessinnen.

Es freuen sich und bedanken sich bei euch fürs Teilen und Weiterleiten an beeinträchtigte Frauen in eurem Umfeld: Nicoletta, Helena und Barbara (Beraterinnen) sowie Nicola (Geschäftsleitung).


Einisch im Läbe Braut oder Prinzessin sein - Brautmode-Anlass für Frauen mit geistiger Beeinträchtigung

20. März 2017

 Schwanger heiraten - neue Fotos unserer bezaubernden Umstandsbrautmoden-Kollektion

Ob ganz schlicht und fliessend aus Chiffon oder doch lieber etwas üppiger und in A-Linie: unsere Schwangerschafts-Brautmodenkollektion hält für jeden Geschmack das Passende bereit! Hier einige neue Fotos unserer bezaubernder Umstandsbrautkleider.

Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Umstands-Brautkleid mit duftig gerafftem Rock aus Organza
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Individuelle Kombinationsmöglichkeiten mit allen möglichen Farbakzenten
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Feines Brautkleid für Schwangere im Vintage-Stil, mit Spitzencorsage und Trägern
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Klassisches Chiffon-Umstandskleid, kombiniert mit Spitze
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Brautmode für Schwangere,  in elfenbein und mit champagner kombiniert
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Ganz schlichtes, sehr bequemes Schwangerschaftskleid, optional mit Trägern
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Jedes Umstandskleid kann mit farbigen Accessoires ergänzt werden
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Schlicht, elegant und bequem ist dieses Brautkleid für die schwangere Braut
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Süss mit rosa kombiniert trägt sich dieses luftige Umstandskleid sehr bequem
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Ein Princess-Brautkleid für die schwangere Braut - einfach der Hingucker!
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Mit Spitzencape kombiniert wird hier das Tüll-Umstandsbrautkleid
Brautkleid schwanger Umstands-Brautkleid Schwangerschafts-Brautkleid
Natürlich sind alle Schwangerschafts-Brautkleider grössenverstellbar





05. März 2017

 Nächster Brautmoden-SALE in Wimmis, diesmal mit "XL-Spezial" - Brautmoden-Liquidation bis Grösse 52 am 9. & 10. März, je 14 bis 19 Uhr. 

Wer sucht ein tolles Brautkleid zum günstigen Preis und mags gerne unkompliziert? Von 14 bis 19 Uhr kann man ohne Terminvereinbarung in Wimmis vorbeikommen und wird in der riesigen Auswahl an preisreduzierten Brautkleidern "to go" bestimmt fündig! 


Brautkleid günstig kaufen Brautmode SALE Ausverkauf Liquidation



 Nächste Sonderverkäufe Festmode am  20. Juni im Brautmodenhaus Schwarzhäusern, immer von 15 bis 18:30 Uhr einfach vorbeikommen!

21. Februar 2017

 Sonderverkauf/Brautmoden-SALE in Wimmis, am 27. & 28. Februar sowie am 9. & 10. März 2017

Am Brautmoden-SALE in Wimmis erwarten euch jedes Mal aufs neue über 150 stark preisreduzierte Brautkleider - eine riesige Auswahl in den Grössen 36 bis 42 (in grösseren Grössen kleinere aber schöne Auswahl). Hier nur einige wenige Impressionen von Brautkleidern, die am SALE stark verbilligt abgegeben werden: 

Zartes Princess-Brautkleid kombiniert mir Accessoires in Lila-Flieder
Zartes Princess-Brautkleid kombiniert mit Accessoires in schwarz
Fit'n'Flare-Brautkleid mit plissiertem Princess-Rock, ein Traum in elfenbein
Voluminöses Prinzess-Brautkleid mit Spitzenapplikationen und Tattoo-Oberteil
Fit'n'Flare Brautkleid aus Spitze, nach Wunsch kombiniert mit einem Glitzer-Gürtel
Brautkleid in Fit'n'Flare-Styl mit viel Spitze, hier kombiniert mit Accessoires in altrosa





9. Februar 2017

 Sonderverkauf/SALE in Wimmis und Schwarzhäusern

Brautmoden-SALE in Wimmis und Festmoden-Sonderverkauf mit SALE in Schwarzhäusern - wir freuen uns auf euch!


SALE Ausverkauf Brautmode Brautkleider günstig kaufen
SALE Abendkleider Ausverkauf Sonderverkauf

27. Januar 2017

 Wettbewerb: gewinne einen Brautmoden-Erlebnistag

Weil wir immer wieder hören, dass Frauen, die nicht heiraten können oder wollen (oder bereits verheiratet sind) auch gerne mal Brautkleider anprobieren möchten... sich mal als Braut im Spiegel sehen, Erinnerungsfotos davon machen, gemütlich verschiedene Brautkleider anprobieren... deshalb... tataaaaa:

Wir verlosen ein Brautmoden-Erlebnis für dich und deine 3 besten Freundinnen - Brautmode & Abendkleider nach Herzenslust anprobieren, während ihr das Brautmodenhaus für euch ganz alleine habt.

Ein Wettbewerb für alle, die NICHT heiraten aber trotzdem gerne mal Brautkleider und Abendkleider anprobieren möchten :-)

Wer träumt nicht davon, einmal die aktuellsten Brautkleider und Abendkleider selber anprobieren zu dürfen, obwohl man gerade keine Heiratsabsichten hat? Einfach am Wettbewerb teilnehmen und einen Nachmittag (oder Abend) mit deinen 3 besten Freundinnen im Brautmodenhaus Schwarzhäusern gewinnen.

Ihr habt das ganze Haus für euch alleine und dürft anprobieren, was das Herz begehrt. Eine Brautmoden-Stylistin ist nur für euch da, zeigt euch das ganze Haus, verwandelt euch in wunderschöne Bräute, ganz egal, ob in Grösse XS oder XXL.

Mitmachen: beschreib uns einfach im Kommentar auf unserer Facebook-Seite , wie dein Traum-Brautkleid aussieht.

Jede Frau über 18 Jahre darf mitmachen. Unter allen Kommentaren verlosen wir dieses einmalige Brautmoden-Erlebnis, welches bis Ende April 2017 eingelöst werden kann (Erlebnis-Termin Montag bis Freitag nach gemeinsamer Absprache möglich)

Teilnahmeschluss: Montag, 30. Januar, 18 Uhr. Bekanntgabe der Gewinnerin am Dienstag, 31. Januar auf Facebook.

Viel Glück - und vielleicht bis bald bei uns im Brautmodenhaus!



24. Januar 2017

 Aktion "Einisch im Läbe"

Heute mal wieder eine echte Herzens-Angelegenheit....die Aktion "einisch im Läbe" geht weiter!

Erinnert ihr euch an die Aktion "Einisch im Läbe" vom letzten Herbst? Frauen mit geistiger Beeinträchtigung haben sich bei uns zur Braut oder Prinzessin stylen lassen. Die Aktion war ein riesen Erfolg für alle. Wir erinnern uns so gerne an die vielen glücklichen Gesichter, spontanen Umarmungen, an die schöne Stimmung und das wunderbare Gefühl, jemandem eine echte Freude bereitet zu haben. Denn ein Brautkleid anzuziehen, das ist doch einfach etwas ganz Besonderes - für alle Frauen! Nun steht fest, die Aktion "Einisch im Läbe" geht weiter, und zwar dauerhaft. 

Das Brautmodenhaus Schwarzhäusern offeriert ab sofort monatlich 3 kostenlose Anproben für Frauen mit geistiger Beeinträchtigung.

Gerne Braut oder Prinzessin, mit Schleier, Schleppe und Diadem? Oder lieber ganz elegant im schicken Abendkleid? Während zwei Stunden darf anprobiert werden, was gefällt. Die Damen werden wie richtige Bräute behandelt und dürfen ihre liebsten Looks (aus Internet, Zeitschriften) an sich selber nachstylen lassen und die neuesten Trends in Sachen Brautmode und Festmode anprobieren.

Ort: Brautmodenhaus Schwarzhäusern

Wann: jederzeit nach frühzeitiger telefonischer 
Terminvereinbarung unter der Woche. Tel. 062 922 43 22

Wer: Frauen mit geistigen Behinderungen aller Arten

Zuschauerinnen: bis zu 3 Begleitpersonen dürfen die Braut zu uns begleiten und die Anprobe mit ihr zusammen geniessen

Voraussetzungen: die Frau soll den Sinn einer solchen Anprobe verstehen, einordnen und sich darauf freuen können. Freude an schönen Kleidern haben und gerne mal im Mittelpunkt stehen wollen. Körperlich fähig sein, sich ein Kleid über den Kopf anziehen zu lassen und während der Anprobe von bis zu 2 Stunden keine spezielle Fachbetreuung benötigen. Rollstühle sind leider nicht möglich

Unser Wunsch: gerne jeweils für einen Schnappschuss von der Anprobe die Erlaubnis zur späteren Veröffentlichung zu erhalten

Preis: kostenlos, die Geschäftsleitung bezahlt diese Anproben (für unsere Beraterinnen ist es bezahlte Arbeitszeit)

Wir sind riesig gespannt und freuen uns auf ganz viele neue und spannende Erfahrungen. Unsere Beraterinnen arbeiten mit Herz und Verstand und nehmen immer jede Kundin so, wie sie ist - dies gilt ganz selbstverständlich auch für unsere speziellen Bräute oder Prinzessinnen.

Es freuen sich und bedanken sich bei euch fürs Teilen und Weiterleiten an beeinträchtigte Frauen in eurem Umfeld: Nicoletta, Helena und Barbara (Beraterinnen) sowie Nicola (Geschäftsleitung).


Einisch im Läbe Braut oder Prinzessin sein - Brautmode-Anlass für Frauen mit geistiger Beeinträchtigung

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

20. Januar 2017

 Wir sind verliebt...

...in diese hinreissenden Princess-Brautkleider, die gestern frisch eingetroffen sind <3 Eines schöner als das andere, allesamt in feinen A-Linien oder leichtem Fit'n'Flare gehalten, mal mit, mal ohne Spitzenträger, mal mit Perlen und Strass und mal natürlich-pure Spitze. Allesamt mit Schnürung grössenverstellbar.

Die Kleider sind ab sofort verfügbar. Der Preis ist wie immer unverschämt günstig: Fr. 1100.- in jeder verfügbaren Grösse (derzeit 36 bis 46). 

Unser Tipp: die Kleider werden sehr rasch ausverkauft werden. Deshalb am besten sofort einen Anprobetermin vereinbaren. Die Samstags-Termine sind allerdings bis fast Ende Februar ausgebucht. Bitte nehmt euch für dieses wichtige Ereignis doch einen halben Tag unter der Woche frei, dann könnt ihr bereits kommende Woche zur Anprobe kommen und diese und viele weitere traumhafte Brautkleider anprobieren und direkt mit nach Hause nehmen.


Brautmoden-Träume aus Spitze und Feintüll. Brautkleider in A-Linie oder Fit'n'Flare
Herrliche Details wie handbestickte Guipure-Spitze, zarte Spitzenträger oder strassbesetzte Taillengürtel zeichnen diese Traum-Brautkleider aus.

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

18. Januar 2017

 Brautkleider für moderne Prinzessinnen

Den aktuell beliebten Princess-Stil kann man auf ganz verschiedene Arten interpretieren und stylen. Heute haben wir euch einige spezielle Princess-Brautkleider, einige klassisch, einige mit einem Hauch Vintage, Farbakzenten oder Fit'n'Flare rausgesucht und wünschen euch viel Spass und Inspiration beim Vergleichen! Ah übrigens, der Preis, wie immer unschlagbar günstig: jedes Princess-Brautkleid kostet nur Fr. 1100.- 


Princess-Brautkleid in klassischem Schnitt mit unbestickter Spitze, ohne Glitzer. 
Zartes Princess-Brautkleid kombiniert mir Accessoires in Lila-Flieder
Zartes Princess-Brautkleid kombiniert mit Accessoires in schwarz
Fit'n'Flare-Brautkleid mit plissiertem Princess-Rock, ein Traum in elfenbein
Voluminöses Prinzess-Brautkleid mit Spitzenapplikationen und Tattoo-Oberteil
Fit'n'Flare Brautkleid aus Spitze, nach Wunsch kombiniert mit einem Glitzer-Gürtel
Brautkleid in Fit'n'Flare-Styl mit viel Spitze, hier kombiniert mit Accessoires in altrosa

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

 Träumen von der Vintage-Hochzeit im Freien...

7. Januar 2017

Draussen Schnee, Matsch und Kälte... im Brautmodenhaus aber dreht sich schon seit Wochen alles rund um die neue Kollektion 2017 und somit um eure Frühjahrs- und Sommerhochzeiten, liebe 2017-Bräute! Beim Anblick dieses Vintage-Brautkleides aus luxuriöser Guipure-Spitze in Häkeloptik kommen wir so richtig ins Schwärmen und können uns die natürlich-locker gestylte Braut geradezu bildlich auf einer schönen Blumenwiese vorstellen. Auf den Fotos als Beispiel mit einem Gürtel in altrosa verziert - doch ebenso schön mit hauchzarten Accessoires in pudrigen oder pastelligen Farben (oder natürlich uni, in elfenbein).  Wie es euch gefällt! Termin abmachen, anprobieren und an euch selber alle Kombinationen ausprobieren. Wir freuen uns auf euch!

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

5. Januar 2017

 Falsch geliefert und doch traumhaft schön! 

Für uns eine Fehllieferung - für eine bestimmte Braut genau das richtige Brautkleid! Brautkleider, die falsch geliefert worden sind, behalten wir, sofern sie uns unerwartet überzeugen. Dazu gehören auch diese aussergewöhnlichen Traum-Brautkleider. Für einmal ganz und gar nicht klassisch! Welche ebenso aussergewöhnliche Braut verliebt sich in eines dieser Kleider? Sie stehen ab sofort zur Anprobe zur Verfügung und wir freuen uns darauf, euch diese wunderbaren, speziellen Kreationen in bordeaurot, altrosa und mitternachtsblau zeigen zu dürfen!

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

3. Januar 2017

 Spitzenstolas, kreativ auch als Schleier tragen

Eine kreative Art, eine unserer feinen Spitzenstolas zu tragen, haben wir anlässlich eines Promo-Shootings ausprobiert: im Handumdrehen wurde aus der Spitzenstola ein Schleier! Wäre das auch was für euch? Zur Zeremonie als Schleier getragen, dann locker über die Schultern als Stola. Genial! Spitzenstolas sind bei uns in elfenbein sowie in vielen Buntfarben zu Brautkleid oder Festkleid erhältlich. Wir lieben sie einfach!

Klassische Spitzenstola...

wird im Handumdrehen...

... zum ausgefallenen Schleier

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

1. Januar 2017

 Wunderbare Einzelstücke im Outlet in Wimmis

Für viele von euch wird 2017 DAS Glücksjahr überhaupt, weil ihr ja bald heiratet. Möge eure Ehe von ganz viel Glück und Freude begleitet werden! Viele von euch zukünftigen Bräuten machen sich jetzt bald auf die Suche nach dem Traum-Brautkleid. Wer ein kleines Budget hat und gerne weniger als 700 Franken fürs Kleid ausgeben möchte (oder muss) wird bestimmt am grossen Brautmoden-SALE in Wimmis Anfang Februar fündig.

Dieses süsse Vintage-Brautkleid, vorne kurz und hinten lang, ist ein Einzelstück und nur eine von ganz vielen Perlen, die ihr an diesem Event antreffen werdet (Infos siehe hier: https://www.facebook.com/events/732812946884302/ ) Ob in Wimmis oder in Schwarzhäusern, wir freuen uns riesig darauf, euch bei der Wahl eures Traum-Brautkleides begleiten zu dürfen.


Bis bald! Eure Brautmoden-Beraterinnen Nicoletta, Monika, Barbara, Helen und Nicola

Vorne kürzer, hinten länger

Brautkleid vorne kürzer, hinten länger

ein tolles Vintage-Brautkleid

Brautmode mit viel Spitze und Glitzergürtel

...erhältlich nur in Wimmis

Ein süsses Einzelstück in Grösse 36

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

1. Januar 2017

 Neue Brautmoden-Beraterin in Schwarzhäusern

Mit Barbara Wyss begrüssen wir ab 1. Dezember unsere neue Brautmoden-Beraterin in der Hauptfiliale in Schwarzhäusern. Barbara Wyss hat die Ausbildung zur Brautmodenberaterin abgeschlossen und freut sich darauf, euch, liebe 2017-Bräute, liebe Trauzeuginnen, Schwestern, Freundinnen und Mütter der Braut, bei uns begrüssen und kompetent beraten zu dürfen. Mit ihrer ruhigen, herzlichen Art wird sie euch während eures Aufenthaltes eine kompetente Gastgeberin sein. 

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

15. Dezember 2016

 Schlicht oder üppig? Brautmode für jeden Geschmack 

Wenn Bräute mit grösserer Grösse bei uns ihr Traum-Brautkleid finden, ist das auch für uns Brautmoden-Beraterinnen immer ein ganz spezieller und ergreifender Moment! Gerade dann, wenn sich eine Frau nicht gewohnt ist, figurbetonte Kleider zu tragen und wenn dann plötzlich alle Anwesenden sprachlos sind und nur noch "WOW" rufen können - dann finden wir bestätigt, was wir bereits seit 2009 (Einführung unserer eigenen PlusSize-Kollektion) wissen: jede Braut, egal mit welcher Figur, verdient es, am schönsten Tag im Leben im schönsten Kleid zu erstrahlen.

Unser süsses Rubens-Model Rahel ist schon seit Beginn das Aushängeschild unserer Brautmodenkollektion für Bräute bis Grösse 58. Hier mal wieder einige hinreissende Fotos von Rahel in einigen unserer Modelle.

Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche! Eure Brautmodenspezialistinnen aus Schwarzhäusern und Wimmis: Nicoletta, Helena, Barbara, Monika & Nicola

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

05. Dezember 2016

 Brautmode für Bräute mit Babybauch - schwanger heiraten ist Trend! 

Schwanger zu heiraten liegt voll im Trend. Selbstbewusste Bräute und zukünftige Mamis haben es nicht mehr nötig, ihren Kugelbauch zu verstecken und schlüpfen für den schönsten Tag am liebsten in ein richtiges Brautkleid.

Wir führen eine eigene Schwangerschafts-Brautmodenkollektion und kleiden Bräute mit Schwangerschaftsbauch passend ein. Dabei finden wir es wichtig, dass auch diese Bräute aus verschiedenen Designs auswählen können.

Hier ein kleiner Einblick in unser Sortiment für die schwangere Braut. Nebst diversen schlichten Modellen in klassischem Empire-Schnitt führen wir, quasi als Spezialität des Hauses, auch ausgefallenere Brautkleider für Schwangere: aus duftig gerafftem Organza oder mit Tüll, mit verspieltem Chiffon oder manchmal auch aus Satin, gerne auch in A-Linie geschnitten.

Und der Preis? Mit nur Fr. 799.- pro Kleid einfach unschlagbar günstig!

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

03. Dezember 2016

 Heute frisch im Brautmodenhaus eingetroffen - jetzt anprobieren kommen!

Leider kommen wir viel zu selten dazu, die vielen laufend eintreffenden Brautkleider zu fotografieren. Heute aber war es mal wieder so weit und wir haben die frisch eingetroffenen Kleider rasch auf eine Puppe aufgezogen. Sie stehen also ab morgen bereits zur Anprobe zur Verfügung, yeyyy (in Grösse 36 und 38)

Es handelt sich hier um einige Vorabmodelle, also Einzelstücke. Je nachdem, wie sie euch (bezw. den Kundinnen vor Ort) gefallen, werden wir sie in die Kollektion aufnehmen. Also, was ist eure Meinung dazu? Alle Kommentare, ob "gefällt" oder "gefällt nicht" sind willkommen!

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

24. November 2016

 Einisch im Läbe - Brautmodentag für Bräute mit geistiger Beeinträchtigung

Die Fotos von "Einisch im Läbe" sind fertig und wir freuen uns sehr, euch hier einige Eindrücke von drei Bräuten zeigen zu dürfen: Brautmode für geistig beeinträchtigte Frauen. Fotomodell mit Down-Syndrom

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

24. November 2016

 Einisch im Läbe - Brautmodentag für Bräute mit geistiger Beeinträchtigung

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

24. November 2016

 Einisch im Läbe - Brautmodentag für Bräute mit geistiger Beeinträchtigung

Laufend trudeln Dankeskarten von glücklichen Bräuten bei uns ein und wir freuen uns immer riesig, sie zu bewundern und zu sehen, wie sich die Braut für die Hochzeit hergerichtet hat und wie toll unsere Kreationen an den Bräuten - ob schlank oder mollig - wirken. Diese Karten stellen wir immer eine Zeitlang im Laden an Fotowänden aus.

Manchmal haut uns ein Dankeskärtli so richtig aus den Socken und heute möchten wir euch so ein kleines persönliches Best-Off aus den letzten Wochen vorstellen. Wir sind halt Romantikerinnen und wir lieben es mit einem Hauch Vintage und perfekt aufeinander abgestimmt.

(Ein Hinweis: da wir alle Karten anonym aufbewahren und ausstellen, haben wir die Personen auf den Fotos leider nicht um Bewilligung zur Veröffentlichung anfragen können. Wir haben die Fotos deshalb anonymisiert. Falls jemand etwas gegen die Veröffentlichung haben sollte, so schreibt uns einfach, und wir werden das Foto entfernen.)

Herzlichen Dank für die vielen, vielen Dankeskarten! Täglich trudeln hier zum Teil liebevoll selbstgestaltete Karten unserer glücklichen Kundinnen ein  ein schöneres Kompliment und Dankeschön könnten wir uns gar nicht vorstellen!
Braut und Trauzeugin perfekt eingekleidet
Vintage-Hochzeit
Braut und Trauzeugin in elfenbein-lila
Braut und Trauzeugin in ivory-lachs
Braut und Trauzeugin perfekt abgestimmt in bordeaurot und elfenbein
So viele Kärtli an allen Wänden

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

21. November 2016

 Schlicht oder üppig? Brautmode für jeden Geschmack 

Unsere Vintage-Kollektion 2017 zeichnet sich aus durch fliessende, schmale Silhouetten. Viel feine Spitze, oftmals pur, manchmal bestickt. Diese Brautkleider mit einem Touch Bohème kommen an schlanken wie auch an molligen Bräuten (dann eher in A-Linie gehalten) toll zur Geltung!

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

08. Dezember 2015

 Model gesucht fürs Shooting der neuen Vintage-Kollektion 

Unsere Vintage-Kollektion 2016 zeichnet sich aus durch fliessende, schmale Silhouetten. Viel feine Spitze, oftmals pur, manchmal bestickt. Diese Brautkleider mit einem Touch Bohème kommen nur an ganz schlanken Bräuten richtig gut zur Geltung. 

Deshalb suchen wir dieses Mal nur ein ganz schlankes Model für das Shooting der neuen Kollektion. Eine natürliche Frau mit einem Hauch Hippie-Ausstrahlung, welche Grösse 36 trägt und über 1.70 gross ist. 

Das Shooting wird bis Ende 2015 in Langenthal stattfinden - den Termin sprechen wir zusammen ab. Wir freuen uns auf eure Kontaktaufnahme via SMS unter 077 421 42 77. Für die Bewerbung benötigen wir je 1 Ganzkörperfoto und 1 Porträtfoto (ohne Filter!), wenig geschminkt und mit offenen Haaren.


Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

29. November 2015

 Heute mal.... Bohème-Brautmode - Brautmode mit Hippie-Touch 

Weiche, zarte Spitze, pur und unbestickt, fliessende Schnitte… der Bohème-Stil spricht junge Bräute an, die Ihrem Auftritt am Hochzeitstag einen Touch Hippie und ein Stück Verträumtheit geben möchten.

Wir freuen uns riesig, dass unsere neue Kollektion “pure Spitze” soeben eingetroffen ist. Hier findet die Braut schlichte Allover-Spitze Brautkleider, leicht und zart, mit fliessenden und weich fallenden Röcken. Die verwendete Spitze ist fein und unbestickt.

Schlanke Bräute tragen diesen Look am Besten. Wir haben aber auch ein Modell, welches bis Grösse 50 erhältlich ist, denn sein spezieller Schnitt wirkt zugleich auch kaschierend

Ganzen Artikel über Bohème-Brautmode lesen und Fotos anschauen

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

13. November 2015

 Heute mal.... Abendkleider aus Satin 

Satin soll aus der Mode sein? Davon merken wir nichts. Wir führen seit 2008 eine eigene Kollektion mit Abendkleidern aus Satin seit und seit jeher sind dies auch unsere Bestseller. Die Vorteile von Satin sind:

  • hohe Formkraft, ideal also für alle, die keine Grösse 36 oder 38 tragen
  • kein Glanz: wir führen ausschliesslich matten Satin
  • klare, schlichte Schnittführung: wir lieben ja die eher schlichte Festmode – mit Satin sind schlichte Schnitte möglich, ohne dass das Kleid fad wirkt.

Ein Abendkleid aus mattem Satin wird nicht so schnell aus der Mode kommen. Wir setzen auf schlichte, klare Linien und nutzen die hohe Formkraft des Satin aus, um auch molligen bis ganz molligen Frauen zu einer wohlgeformten Silhouette zu verhelfen. Nichts kaschiert einen Bauch so toll wie ein optimal geschnittenes Satinkleid!

Ganzen Artikel über Abendkleider aus Satin lesen und Fotos anschauen

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

10. November 2015

 Heute mal.... eine Blog-Empfehlung für XL-Bräute 

Ein Blog nur für XL-Bräute mit traumhaft schönen Fotos von Frauen mit Kurven, von PlusSize bis Queen-Size. Diese liebevoll gemachte Webseite bietet unglaublich viele und herzberührende Fotos von XL-Bräuten und somit Inspiration für jede kurvige Braut. Sie zeigt selbstbewusste, wunderschöne mollige Bräute, viele im Vintage-Stil. Es handelt sich um Reportagen über Brautpaare mit einem Einblick ins gesamte Hochzeits-Shooting. Besonders gefallen uns auch die Inszenierungen des Hochzeitsmottos inkl. Tischkarten, Deko, erstes Treffen der Braut & Bräutigam und so weiter.

Prettypearbride - Webseite für XL-Bräute

Wir sind der Meinung, dass Brautkleider und Festkleider in der Schweiz zu überrissenen Preisen verkauft werden. Deshalb bieten wir in unserem Hause seit dem Jahr 2006 Brautmode und Festkleider zu günstigeren Preisen als marktüblich an.

Dies ist möglich, weil wir unsere eigene Modelinie führen (Brautkleider und Galakleider) und somit nicht an die vorgegebenen Verkaufspreise und Designs von anderen Markenherstellern gebunden sind. Wir sind frei und unabhängig vom Preisdiktat des sonst üblichen Brautmodemarktes und einigen Markenherstellern.

  • Unsere Festkleider und Galakleider kosten nicht mehr wie Fr. 360.- inkl. MwSt. (Einheitspreis).
  • Unsere Eigenkollektion "Klassik und Standesamt" kostet Fr. 799.- inkl. MwSt. (Fix-Tiefpreispreis seit bald 10 Jahren). Die Kollektionen "Vintage" und "Princess" kosten Fr. 1100.- pro Kleid - es kostet kein Brautkleid in unserem Hause mehr.
  • Wir verkaufen ausschliesslich fabrikneue Braut- und Galakleider (immer neu und direkt ab Hersteller).

Damit sind wir mit unserer transparenten Preisstruktur einzigartig in der Schweiz. Nirgends erhalten Sie Brautkleider und Galakleider in Topqualität (hochwertige Stoffe, schönste Verarbeitung, modische und klassische Schnitte) zu unseren Preisen. Das selbe gilt für jegliche Brautaccessoires wie Stolen, Reifröcke, Handschuhe und Brautschmuck (dieses Angebot gilt exklusiv für unsere Kundinnen).

Zudem erheben wir keinen Grössenzuschlag für grosse und ganz grosse Grössen, obwohl diese Kleider für uns im Ankauf 20 bis 50% teurer sind als kleine Grössen.

Das Brautkleider-Outlet "fürs Mini-Budget" steht allen Bräuten offen, die ein ganz kleines Budget zur Verfügung haben. Bei Kleider in unserer Liquidations-Abteilung geben wir keine Garantie für mögliche Textil-Fehler. Im Outlet liquidieren wir ältere Kollektionen sowie Musterkleider und Brautkleider mit kleinen Mängeln.

5. November 2015

 Heute mal.... XL-Brautmode

Prinzipiell: bei uns gehört zu den grossen Grössen, wer eine Konfektionsgrösse 52 oder grösser trägt. Alles darunter ist im Mittelfeld. Ein Brautkleid in Grösse 56 zu finden ist bei uns ganz einfach: Brautkleider sind wahre Figur-Knüller! Im richtigen Brautkleid sieht auch die XL-Braut aus wie eine Frau mit einer Konfektionsgrösse unter 50. Versprochen!

Unsere Brautkleider haben einen extrem starken Form-Effekt und dies, ohne die Trägerin allzu stark einzuengen. So werden selbst hängende Bäuche (sog. Fettschürzen) unsichtbar gemacht. Brüste werden modelliert, so dass sie üppig und fest aussehen. Taillen werden geformt und zwar ohne zusätzliche Corsage untendrunter. Im perfekten Brautkleid sieht auch die Braut in ganz grosser Grösse aus wie eine üppige, aber wohlgeformte Frau, die sich nicht zu verstecken braucht.

Wir zeigen euch einige Beispiele aus unserem Anprobenraum von Bräuten, welche alle eine Grösse 50 oder höher tragen. Wer das nicht weiss, würde diese Frauen niemals so hoch einschätzen, oder?

Ganzen Artikel über XL-Bräute mit Fotos lesen

Wenn kein besonderer Grund besteht, kommen Sie einfach ca. 4 bis maximal 8 Monate vor der Hochzeit vorbei und suchen Ihr Brautkleid aus. Sie können es an diesem Tag direkt mitnehmen. Besondere Gründe, welche eine frühere oder spätere Anprobe erfordern würden, sind:

  • Schwangerschaft (max. 4-8 Wochen vor der Hochzeit vorbeikommen)
  • Wunsch nach Figurveränderung (dann vorbeikommen, wenn das Wunschgewicht +/- 2 Kilo erreicht ist)
  • Sie gehen vor der Hochzeit auf grosse Reise und brauchen deshalb das Kleid schon sehr frühzeitig

Da Sie Ihr Kleid direkt von der Anprobe mit nach Hause nehmen, können Sie selber abwägen, wann für Sie der beste Zeitpunkt ist, um vorbeizukommen. Bitte bedenken Sie: wir nehmen keine Kleider zurück (falls Sie nach der Anprobe schwanger werden oder Ihr Gewicht sich wesentlich verändert) und bieten pro Kundin 1 kostenlose Anprobe an. Sollten Sie später erneut vorbeikommen wollen, so kostet die Anprobe Fr. 100.-. Dies macht aber in den meisten Fällen keinen Sinn: Ihr Traumkleid von der ersten Anprobe wird höchstwahrscheinlich später nicht mehr verfügbar sein.  Sie müssen einzig das Kleid bis zur Hochzeit fachgerecht lagern können (dunkel und trocken, um Verfärbungen am Kleid zu vermeiden). Sie können auch sehr kurzfristig vor der Hochzeit vorbeikommen; ohne triftigen Grund empfiehlt sich aber eine Anprobe weniger als 2 Monate vorher nicht.

Wir führen jahraus-jahrein immer eine äusserst grosse Auswahl an Kleidern, so dass Sie ruhig erst wenige Monate vor der Hochzeit vorbeikommen dürfen. Wer das Thema Brautkleid ganz früh abgeschlossen haben möchte, darf natürlich auch früher vorbeikommen doch wir empfehlen dies aus Erfahrung nicht.

31. Oktober 2015

 Heute mal.... geschnürte Brautkleider

Geschnürte Brautkleider sind aus der aktuellen Brautmode nicht wegzudenken. Nicht nur, dass der Anblick etwas Besonderes ist. Ab ca. Grösse 42 verkaufen wir fast ausschliesslich geschnürte Brautkleider. Die Vorteile liegen auf der Hand:

In den Grössen 36 bis 40 führen wir natürlich auch Brautkleider mit Reissverschluss. Es stellt sich aber immer wieder heraus, dass die meisten Bräute sich dann doch für ein Brautkleid mit Schnürung entscheiden. Nicht zuletzt deshalb, weil ein Hochzeitskleid mit Reissverschluss nur sehr selten direkt perfekt passt und deshalb aufwändige Endanpassungen benötigt, damit das Decolleté auch wirklich tiptop sitzt.

Achten Sie sich das nächste Mal darauf, wenn eine Braut ständig an ihrem Decolleté herumzupft: sie wird ganz sicher ein Brautkleid mit Reissverschluss tragen. Ein Brautkleid mit Schnürung kann während des Tages ganz easy von der Trauzeugin etwas mehr oder weniger stark geschnürt werden. Wir plädieren also ganz klar für Brautkleider mit Schnürung. In grossen und ganz grossen Grössen ist dies sogar absolute Pflicht und wir verkaufen in XXL ausschliesslich Brautkleider mit Schnürung.

Ganzen Artikel über Brautkleider mit Schnürung mit Fotos lesen und Fotos anschauen

Wenn kein besonderer Grund besteht, kommen Sie einfach ca. 4 bis maximal 8 Monate vor der Hochzeit vorbei und suchen Ihr Brautkleid aus. Sie können es an diesem Tag direkt mitnehmen. Besondere Gründe, welche eine frühere oder spätere Anprobe erfordern würden, sind:

  • Schwangerschaft (max. 4-8 Wochen vor der Hochzeit vorbeikommen)
  • Wunsch nach Figurveränderung (dann vorbeikommen, wenn das Wunschgewicht +/- 2 Kilo erreicht ist)
  • Sie gehen vor der Hochzeit auf grosse Reise und brauchen deshalb das Kleid schon sehr frühzeitig

Da Sie Ihr Kleid direkt von der Anprobe mit nach Hause nehmen, können Sie selber abwägen, wann für Sie der beste Zeitpunkt ist, um vorbeizukommen. Bitte bedenken Sie: wir nehmen keine Kleider zurück (falls Sie nach der Anprobe schwanger werden oder Ihr Gewicht sich wesentlich verändert) und bieten pro Kundin 1 kostenlose Anprobe an. Sollten Sie später erneut vorbeikommen wollen, so kostet die Anprobe Fr. 100.-. Dies macht aber in den meisten Fällen keinen Sinn: Ihr Traumkleid von der ersten Anprobe wird höchstwahrscheinlich später nicht mehr verfügbar sein.  Sie müssen einzig das Kleid bis zur Hochzeit fachgerecht lagern können (dunkel und trocken, um Verfärbungen am Kleid zu vermeiden). Sie können auch sehr kurzfristig vor der Hochzeit vorbeikommen; ohne triftigen Grund empfiehlt sich aber eine Anprobe weniger als 2 Monate vorher nicht.

Wir führen jahraus-jahrein immer eine äusserst grosse Auswahl an Kleidern, so dass Sie ruhig erst wenige Monate vor der Hochzeit vorbeikommen dürfen. Wer das Thema Brautkleid ganz früh abgeschlossen haben möchte, darf natürlich auch früher vorbeikommen doch wir empfehlen dies aus Erfahrung nicht.

29. Oktober 2015

 Heute mal.... dicke Oberarme

Dicke Oberarme. Lustigerweise sind es tatsächlich meistens die Oberarme, die Bräute bereits am Telefon von sich aus als Schwachstelle angeben. “Ich brauche einfach was für obenrum, mein Brautkleid darf nicht trägerlos sein”, heisst es dann. Übrigens ist das Phänomen “dicke Oberarme” ziemlich unabhängig von der Konfektionsgrösse, denn auch viele Bräute mit Konfektionsgrösse 38 oder 40 bezeichnen ihre Oberarme als dick (was ich jedoch in den allermeisten Fällen nicht nachvollziehen kann!)

In der Tat finden auch wir, dass eine mollige Braut ihre dicken Oberarme kaschieren sollte. Wir finden es immer etwas schade, wenn eine sehr mollige Braut auf jegliches Obendrüber verzichten will. Auch wenn wir später Dankeskarten erhalten und darauf die Braut von der Seite her abgelichtet ist und ihre breiten Oberarme grad direkt ins Auge stechen, sind wir jeweils etwas enttäuscht, denn vermutlich wird es auch anderen Betrachtern des Fotos so ergehen. Wir finden, das muss nicht sein. Dicke, untrainierte oder auch hängende Oberarme sollen nicht den Blick auf sich ziehen, denn dann wird dem Betrachter der starke Unterschied zum dank Brautkleid schön modelliertem Körper der Braut erst recht bewusst.

Hier bietet sich eine hauchzarte Chiffonstola, in speziell runder Form gerade zu an. Sie komplettiert den Look der Braut und verhüllt die starken Oberarme perfekt: die Haut schimmert durch, ohne dass die Form genau ersichtlich wäre. Die Oberarme treten in den Hintergrund. Zudem verhilft das runde Chiffontuch der molligen Frau mit breiter Hüfte zu einer ausgewogenen Silhouette.

Ganzen Artikel über dicke Oberarme lesen und Fotos anschauen

Wenn kein besonderer Grund besteht, kommen Sie einfach ca. 4 bis maximal 8 Monate vor der Hochzeit vorbei und suchen Ihr Brautkleid aus. Sie können es an diesem Tag direkt mitnehmen. Besondere Gründe, welche eine frühere oder spätere Anprobe erfordern würden, sind:

  • Schwangerschaft (max. 4-8 Wochen vor der Hochzeit vorbeikommen)
  • Wunsch nach Figurveränderung (dann vorbeikommen, wenn das Wunschgewicht +/- 2 Kilo erreicht ist)
  • Sie gehen vor der Hochzeit auf grosse Reise und brauchen deshalb das Kleid schon sehr frühzeitig

Da Sie Ihr Kleid direkt von der Anprobe mit nach Hause nehmen, können Sie selber abwägen, wann für Sie der beste Zeitpunkt ist, um vorbeizukommen. Bitte bedenken Sie: wir nehmen keine Kleider zurück (falls Sie nach der Anprobe schwanger werden oder Ihr Gewicht sich wesentlich verändert) und bieten pro Kundin 1 kostenlose Anprobe an. Sollten Sie später erneut vorbeikommen wollen, so kostet die Anprobe Fr. 100.-. Dies macht aber in den meisten Fällen keinen Sinn: Ihr Traumkleid von der ersten Anprobe wird höchstwahrscheinlich später nicht mehr verfügbar sein.  Sie müssen einzig das Kleid bis zur Hochzeit fachgerecht lagern können (dunkel und trocken, um Verfärbungen am Kleid zu vermeiden). Sie können auch sehr kurzfristig vor der Hochzeit vorbeikommen; ohne triftigen Grund empfiehlt sich aber eine Anprobe weniger als 2 Monate vorher nicht.

Wir führen jahraus-jahrein immer eine äusserst grosse Auswahl an Kleidern, so dass Sie ruhig erst wenige Monate vor der Hochzeit vorbeikommen dürfen. Wer das Thema Brautkleid ganz früh abgeschlossen haben möchte, darf natürlich auch früher vorbeikommen doch wir empfehlen dies aus Erfahrung nicht.

27. Oktober 2015

 Heute mal.... riesige Auswahl an Abendkleidern

Heute haben wir mal nachgezählt und es hängen aktuell sage und schreibe (um nur einige Beispiele zu nennen)

– 81 Abendkleider in Grösse 36;
– 72 Abendkleider in Grösse 40;
– 46 Abendkleider in Grösse 48

bei uns in der Abteilung für Festmode. Die Auswahl ist also riesig und das natürlich in allen anderen Grössen auch. Selbst in Grösse 58 – welche wir selten brauchen – hängen heute 15 Abendkleider an der Stange und können direkt mit nach Hause genommen werden, so dass auch die ganz mollige Dame eine tolle Auswahl an aktuellen Festkleidern hat.

Ganzen Artikel über riesige Auswahl lesen und Fotos anschauen

Wenn kein besonderer Grund besteht, kommen Sie einfach ca. 4 bis maximal 8 Monate vor der Hochzeit vorbei und suchen Ihr Brautkleid aus. Sie können es an diesem Tag direkt mitnehmen. Besondere Gründe, welche eine frühere oder spätere Anprobe erfordern würden, sind:

  • Schwangerschaft (max. 4-8 Wochen vor der Hochzeit vorbeikommen)
  • Wunsch nach Figurveränderung (dann vorbeikommen, wenn das Wunschgewicht +/- 2 Kilo erreicht ist)
  • Sie gehen vor der Hochzeit auf grosse Reise und brauchen deshalb das Kleid schon sehr frühzeitig

Da Sie Ihr Kleid direkt von der Anprobe mit nach Hause nehmen, können Sie selber abwägen, wann für Sie der beste Zeitpunkt ist, um vorbeizukommen. Bitte bedenken Sie: wir nehmen keine Kleider zurück (falls Sie nach der Anprobe schwanger werden oder Ihr Gewicht sich wesentlich verändert) und bieten pro Kundin 1 kostenlose Anprobe an. Sollten Sie später erneut vorbeikommen wollen, so kostet die Anprobe Fr. 100.-. Dies macht aber in den meisten Fällen keinen Sinn: Ihr Traumkleid von der ersten Anprobe wird höchstwahrscheinlich später nicht mehr verfügbar sein.  Sie müssen einzig das Kleid bis zur Hochzeit fachgerecht lagern können (dunkel und trocken, um Verfärbungen am Kleid zu vermeiden). Sie können auch sehr kurzfristig vor der Hochzeit vorbeikommen; ohne triftigen Grund empfiehlt sich aber eine Anprobe weniger als 2 Monate vorher nicht.

Wir führen jahraus-jahrein immer eine äusserst grosse Auswahl an Kleidern, so dass Sie ruhig erst wenige Monate vor der Hochzeit vorbeikommen dürfen. Wer das Thema Brautkleid ganz früh abgeschlossen haben möchte, darf natürlich auch früher vorbeikommen doch wir empfehlen dies aus Erfahrung nicht.

25. Oktober 2015

 Heute mal.... Schleier!

Schleier! Wir lieben sie. Bis Anfang 2014 waren sie fast völlig von der Bildfläche verschwunden: kaum eine Braut hat nach einem Schleier gefragt.

Dann das Revival: seit dieser Saison sind die Schleier nicht mehr weg zu denken. Die Nase vorn haben dabei die Spitzenschleier – wir verkaufen sie in allen Längen aber vorzugsweise bodenlang oder in Schleppen-Länge (also bis zu 3 Meter lang).

Schleier können zu allen Arten von Kleidern kombiniert werden. Nachfolgend einige Impressionen aus unserem Showroom von Bräuten, die sich für den Brautlook mit Schleier entschieden haben. In der Regel wird der Schleier dabei nur für den offiziellen Teil der Feier und für die Kirche verwendet. Er verschwindet danach und wird durch eine leichte Stola ersetzt.

Ganzen Artikel über Schleier lesen und Fotos anschauen

Wenn kein besonderer Grund besteht, kommen Sie einfach ca. 4 bis maximal 8 Monate vor der Hochzeit vorbei und suchen Ihr Brautkleid aus. Sie können es an diesem Tag direkt mitnehmen. Besondere Gründe, welche eine frühere oder spätere Anprobe erfordern würden, sind:

  • Schwangerschaft (max. 4-8 Wochen vor der Hochzeit vorbeikommen)
  • Wunsch nach Figurveränderung (dann vorbeikommen, wenn das Wunschgewicht +/- 2 Kilo erreicht ist)
  • Sie gehen vor der Hochzeit auf grosse Reise und brauchen deshalb das Kleid schon sehr frühzeitig

Da Sie Ihr Kleid direkt von der Anprobe mit nach Hause nehmen, können Sie selber abwägen, wann für Sie der beste Zeitpunkt ist, um vorbeizukommen. Bitte bedenken Sie: wir nehmen keine Kleider zurück (falls Sie nach der Anprobe schwanger werden oder Ihr Gewicht sich wesentlich verändert) und bieten pro Kundin 1 kostenlose Anprobe an. Sollten Sie später erneut vorbeikommen wollen, so kostet die Anprobe Fr. 100.-. Dies macht aber in den meisten Fällen keinen Sinn: Ihr Traumkleid von der ersten Anprobe wird höchstwahrscheinlich später nicht mehr verfügbar sein.  Sie müssen einzig das Kleid bis zur Hochzeit fachgerecht lagern können (dunkel und trocken, um Verfärbungen am Kleid zu vermeiden). Sie können auch sehr kurzfristig vor der Hochzeit vorbeikommen; ohne triftigen Grund empfiehlt sich aber eine Anprobe weniger als 2 Monate vorher nicht.

Wir führen jahraus-jahrein immer eine äusserst grosse Auswahl an Kleidern, so dass Sie ruhig erst wenige Monate vor der Hochzeit vorbeikommen dürfen. Wer das Thema Brautkleid ganz früh abgeschlossen haben möchte, darf natürlich auch früher vorbeikommen doch wir empfehlen dies aus Erfahrung nicht.

22. Oktober 2015

 Heute mal.... exotische Brautkleider

Manchmal wünscht sich eine Braut ein Kleid, in welchem sie auffällt. Postitiv auffallen, natürlich und sich abheben von anderen Bräuten, welche oftmals ein klassisches, eher unspektakuläres Brautkleid tragen.

Für diese Bräute gibt es diverse Möglichkeiten. Sie wählt ein Kleid, welches vom Schnitt her aussergewöhnlich ist und z.B. durch eine auffällige Bestickung oder auffällige Applikationen besticht. Oder sie wählt ein klassisches Kleid, ergänzt es aber mit augenfälligen Accessoires. Farbtupfer sind auch immer ein gutes Mittel, um persönliche Akzente zu setzen und das Ganze etwas unkonventioneller erscheinen zu lassen.

Aus unserem Showroom einige Ideen dazu:

Ganzen Artikel über exotische Brautkleider lesen und Fotos anschauen

Wenn kein besonderer Grund besteht, kommen Sie einfach ca. 4 bis maximal 8 Monate vor der Hochzeit vorbei und suchen Ihr Brautkleid aus. Sie können es an diesem Tag direkt mitnehmen. Besondere Gründe, welche eine frühere oder spätere Anprobe erfordern würden, sind:

  • Schwangerschaft (max. 4-8 Wochen vor der Hochzeit vorbeikommen)
  • Wunsch nach Figurveränderung (dann vorbeikommen, wenn das Wunschgewicht +/- 2 Kilo erreicht ist)
  • Sie gehen vor der Hochzeit auf grosse Reise und brauchen deshalb das Kleid schon sehr frühzeitig

Da Sie Ihr Kleid direkt von der Anprobe mit nach Hause nehmen, können Sie selber abwägen, wann für Sie der beste Zeitpunkt ist, um vorbeizukommen. Bitte bedenken Sie: wir nehmen keine Kleider zurück (falls Sie nach der Anprobe schwanger werden oder Ihr Gewicht sich wesentlich verändert) und bieten pro Kundin 1 kostenlose Anprobe an. Sollten Sie später erneut vorbeikommen wollen, so kostet die Anprobe Fr. 100.-. Dies macht aber in den meisten Fällen keinen Sinn: Ihr Traumkleid von der ersten Anprobe wird höchstwahrscheinlich später nicht mehr verfügbar sein.  Sie müssen einzig das Kleid bis zur Hochzeit fachgerecht lagern können (dunkel und trocken, um Verfärbungen am Kleid zu vermeiden). Sie können auch sehr kurzfristig vor der Hochzeit vorbeikommen; ohne triftigen Grund empfiehlt sich aber eine Anprobe weniger als 2 Monate vorher nicht.

Wir führen jahraus-jahrein immer eine äusserst grosse Auswahl an Kleidern, so dass Sie ruhig erst wenige Monate vor der Hochzeit vorbeikommen dürfen. Wer das Thema Brautkleid ganz früh abgeschlossen haben möchte, darf natürlich auch früher vorbeikommen doch wir empfehlen dies aus Erfahrung nicht.

22. Oktober 2015

 Heute mal.... schlichte Brautkleider

“Schlicht” so lautet sehr oft der Wunsch der Braut, wenn man sie nach ihren Vorstellungen zum Brautkleid befragt. Wir hören das oft am Telefon oder in der Beratung und lesen es in euren eMails. Schlicht soll es sein.

Wir wissen aber, dass “schlicht” nicht gleich schlicht ist. Was in unseren Augen schlicht ist, ist in den Augen einer Braut dann oftmals doch zu wenig. Wir selber finden Brautkleider schlicht, wenn sie einen eher geraden Schnitt aufweisen und generell wenig Bestickung oder Verzierung. Spitze kann sehr wohl schlicht sein, so lange sie nicht noch mit Perlen etc. bestickt ist.

Hier eine Auswahl an richtig schlichten Brautkleidern (in Grösse 36 und 38), so wie wir uns schlichte Brautmode vorstellen:

Ganzen Artikel über schlichte Brautkleider lesen und Fotos anschauen

Wenn kein besonderer Grund besteht, kommen Sie einfach ca. 4 bis maximal 8 Monate vor der Hochzeit vorbei und suchen Ihr Brautkleid aus. Sie können es an diesem Tag direkt mitnehmen. Besondere Gründe, welche eine frühere oder spätere Anprobe erfordern würden, sind:

  • Schwangerschaft (max. 4-8 Wochen vor der Hochzeit vorbeikommen)
  • Wunsch nach Figurveränderung (dann vorbeikommen, wenn das Wunschgewicht +/- 2 Kilo erreicht ist)
  • Sie gehen vor der Hochzeit auf grosse Reise und brauchen deshalb das Kleid schon sehr frühzeitig

Da Sie Ihr Kleid direkt von der Anprobe mit nach Hause nehmen, können Sie selber abwägen, wann für Sie der beste Zeitpunkt ist, um vorbeizukommen. Bitte bedenken Sie: wir nehmen keine Kleider zurück (falls Sie nach der Anprobe schwanger werden oder Ihr Gewicht sich wesentlich verändert) und bieten pro Kundin 1 kostenlose Anprobe an. Sollten Sie später erneut vorbeikommen wollen, so kostet die Anprobe Fr. 100.-. Dies macht aber in den meisten Fällen keinen Sinn: Ihr Traumkleid von der ersten Anprobe wird höchstwahrscheinlich später nicht mehr verfügbar sein.  Sie müssen einzig das Kleid bis zur Hochzeit fachgerecht lagern können (dunkel und trocken, um Verfärbungen am Kleid zu vermeiden). Sie können auch sehr kurzfristig vor der Hochzeit vorbeikommen; ohne triftigen Grund empfiehlt sich aber eine Anprobe weniger als 2 Monate vorher nicht.

Wir führen jahraus-jahrein immer eine äusserst grosse Auswahl an Kleidern, so dass Sie ruhig erst wenige Monate vor der Hochzeit vorbeikommen dürfen. Wer das Thema Brautkleid ganz früh abgeschlossen haben möchte, darf natürlich auch früher vorbeikommen doch wir empfehlen dies aus Erfahrung nicht.

21. Oktober 2015

 Heute mal.... Princess-Brautkleider

Liebe Bräute, bei uns hängen so dermassen viele Brautkleider herum, dass wir manchmal selber fast den Überblick verlieren. Jedes Brautkleid hängt in einen Kleidersack eingepackt. Dabei passiert es sogar uns Brautmoden-Stylistinnen, dass wir manchmal eine Sack öffnen und uns ein “dieses Modell habe ich ja noch gar nie gesehen” oder ein “ooooh ist das schöööön” rausrutscht. Man gewöhnt sich einfach nie an den umwerfenden Anblick von Brautkleidern, das können wir euch versichern!

So repräsentieren die Fotos auf dem Blog dann auch nur einen Abklatsch der Schönheit eines jeden Brautkleides. Nichts desto trotz können wir euch hier einen tieferen Einblick in unser echt riesiges Sortiment gewähren.

Heute haben wir für euch mal einige Princess-Kleider rausgesucht (zu sehen auf den Bildern in Grössen 36 und 38):

Ganzen Artikel über Princess-Brautkleider lesen und Fotos anschauen

Wenn kein besonderer Grund besteht, kommen Sie einfach ca. 4 bis maximal 8 Monate vor der Hochzeit vorbei und suchen Ihr Brautkleid aus. Sie können es an diesem Tag direkt mitnehmen. Besondere Gründe, welche eine frühere oder spätere Anprobe erfordern würden, sind:

  • Schwangerschaft (max. 4-8 Wochen vor der Hochzeit vorbeikommen)
  • Wunsch nach Figurveränderung (dann vorbeikommen, wenn das Wunschgewicht +/- 2 Kilo erreicht ist)
  • Sie gehen vor der Hochzeit auf grosse Reise und brauchen deshalb das Kleid schon sehr frühzeitig

Da Sie Ihr Kleid direkt von der Anprobe mit nach Hause nehmen, können Sie selber abwägen, wann für Sie der beste Zeitpunkt ist, um vorbeizukommen. Bitte bedenken Sie: wir nehmen keine Kleider zurück (falls Sie nach der Anprobe schwanger werden oder Ihr Gewicht sich wesentlich verändert) und bieten pro Kundin 1 kostenlose Anprobe an. Sollten Sie später erneut vorbeikommen wollen, so kostet die Anprobe Fr. 100.-. Dies macht aber in den meisten Fällen keinen Sinn: Ihr Traumkleid von der ersten Anprobe wird höchstwahrscheinlich später nicht mehr verfügbar sein.  Sie müssen einzig das Kleid bis zur Hochzeit fachgerecht lagern können (dunkel und trocken, um Verfärbungen am Kleid zu vermeiden). Sie können auch sehr kurzfristig vor der Hochzeit vorbeikommen; ohne triftigen Grund empfiehlt sich aber eine Anprobe weniger als 2 Monate vorher nicht.

Wir führen jahraus-jahrein immer eine äusserst grosse Auswahl an Kleidern, so dass Sie ruhig erst wenige Monate vor der Hochzeit vorbeikommen dürfen. Wer das Thema Brautkleid ganz früh abgeschlossen haben möchte, darf natürlich auch früher vorbeikommen doch wir empfehlen dies aus Erfahrung nicht.

20. Oktober 2015

 Heute mal.... Vintage-Brautkleider

Ja, wir geben es zu, wir Frauen vom Brautmodenhaus Schwarzhäusern sind voll im Vintage Brautmoden-Fieber. Spitze in allen Varianten, das ist DAS grosse Thema der Kollektionen 2015 und 2016. Ob zart und filigran oder in Häkeloptik, ob all-over-lace (das ganze Brautkleid nur aus Spitze) oder nur einzelne Spitzen-Applikationen, ob schlichtes Brautkleid mit Spitzen-Accessoires oder klassisches Brautkleid mit Spitzen-Schleier – man kommt um Spitze derzeit fast nicht herum (natürlich hängen bei uns aber auch tonnenweise Brautkleider ohne Spitze, also easy, wer Spitze nicht mag…)

Diese Retro-Braut haben wir vor Kurzem im Anproberaum ausgestellt und viele tolle Komplimente von unseren Kundinnen und deren Begleiterinnen dafür erhalten. Dieser schlichte, fast gerade verlaufende Schnitt ist hauptsächlich für Bräute mit Grösse 36 oder 38 geeignet. Wer breite Hüften hat, wird mit diesem Schnitt nicht glücklich (da kennen wir viel bessere Schnitte!). Also, liebe ganz schlanke Bräute, seid mutig und probiert unsere Vintage-Brautkleider an. Ja, es ist nicht alltäglich und ja, eine Braut muss das gewisse Etwas haben, um ein Spitzenkleid so zu tragen, wie es wirken soll: nämlich stylisch und modern, mit einem Hauch Hippie und Retro. Dieser Look ist nicht für jede Braut gemacht, ganz klar. Aber wer diesen Stil tragen kann, der wird in diesen Brautkleidern einfach bezaubernd aussehen. Und diese vielen Kombinationsmöglichkeiten mit Retro-Accessoires…hach…ich will auch :-)

Ganzen Artikel über Vintage-Brautkleider lesen und Fotos anschauen

Wenn kein besonderer Grund besteht, kommen Sie einfach ca. 4 bis maximal 8 Monate vor der Hochzeit vorbei und suchen Ihr Brautkleid aus. Sie können es an diesem Tag direkt mitnehmen. Besondere Gründe, welche eine frühere oder spätere Anprobe erfordern würden, sind:

  • Schwangerschaft (max. 4-8 Wochen vor der Hochzeit vorbeikommen)
  • Wunsch nach Figurveränderung (dann vorbeikommen, wenn das Wunschgewicht +/- 2 Kilo erreicht ist)
  • Sie gehen vor der Hochzeit auf grosse Reise und brauchen deshalb das Kleid schon sehr frühzeitig

Da Sie Ihr Kleid direkt von der Anprobe mit nach Hause nehmen, können Sie selber abwägen, wann für Sie der beste Zeitpunkt ist, um vorbeizukommen. Bitte bedenken Sie: wir nehmen keine Kleider zurück (falls Sie nach der Anprobe schwanger werden oder Ihr Gewicht sich wesentlich verändert) und bieten pro Kundin 1 kostenlose Anprobe an. Sollten Sie später erneut vorbeikommen wollen, so kostet die Anprobe Fr. 100.-. Dies macht aber in den meisten Fällen keinen Sinn: Ihr Traumkleid von der ersten Anprobe wird höchstwahrscheinlich später nicht mehr verfügbar sein.  Sie müssen einzig das Kleid bis zur Hochzeit fachgerecht lagern können (dunkel und trocken, um Verfärbungen am Kleid zu vermeiden). Sie können auch sehr kurzfristig vor der Hochzeit vorbeikommen; ohne triftigen Grund empfiehlt sich aber eine Anprobe weniger als 2 Monate vorher nicht.

Wir führen jahraus-jahrein immer eine äusserst grosse Auswahl an Kleidern, so dass Sie ruhig erst wenige Monate vor der Hochzeit vorbeikommen dürfen. Wer das Thema Brautkleid ganz früh abgeschlossen haben möchte, darf natürlich auch früher vorbeikommen doch wir empfehlen dies aus Erfahrung nicht.

20. Oktober 2015

 Heute mal.... kurze Brautkleider

…hier ein Schnappschuss mit den neuen kurzen Brautkleidern. Viel Spitze, zarte Illusion-Tops, Rückenschnürungen und schwingende Röcke – die kurzen Brautkleider im 50ies Stile sind einfach SO süss!

Daneben führen wir neu auch ganz schlichte, kurze Brautkleider aus Chiffon. Wer ein kurzes Brautkleid möchte und Grösse 36 bis 42 trägt, kann bei uns fündig werden. Und sobald wir herausgefunden haben, was genau euch an den Kleidern gefällt und was nicht, werden wir weitere Modelle kreieren und bestellen. Wir freuen uns auf diesen Schwerpunkt der Brautmoden-Kollektion 2016.

Ganzen Artikel über kurze Brautkleider lesen und Fotos anschauen

Wenn kein besonderer Grund besteht, kommen Sie einfach ca. 4 bis maximal 8 Monate vor der Hochzeit vorbei und suchen Ihr Brautkleid aus. Sie können es an diesem Tag direkt mitnehmen. Besondere Gründe, welche eine frühere oder spätere Anprobe erfordern würden, sind:

  • Schwangerschaft (max. 4-8 Wochen vor der Hochzeit vorbeikommen)
  • Wunsch nach Figurveränderung (dann vorbeikommen, wenn das Wunschgewicht +/- 2 Kilo erreicht ist)
  • Sie gehen vor der Hochzeit auf grosse Reise und brauchen deshalb das Kleid schon sehr frühzeitig

Da Sie Ihr Kleid direkt von der Anprobe mit nach Hause nehmen, können Sie selber abwägen, wann für Sie der beste Zeitpunkt ist, um vorbeizukommen. Bitte bedenken Sie: wir nehmen keine Kleider zurück (falls Sie nach der Anprobe schwanger werden oder Ihr Gewicht sich wesentlich verändert) und bieten pro Kundin 1 kostenlose Anprobe an. Sollten Sie später erneut vorbeikommen wollen, so kostet die Anprobe Fr. 100.-. Dies macht aber in den meisten Fällen keinen Sinn: Ihr Traumkleid von der ersten Anprobe wird höchstwahrscheinlich später nicht mehr verfügbar sein.  Sie müssen einzig das Kleid bis zur Hochzeit fachgerecht lagern können (dunkel und trocken, um Verfärbungen am Kleid zu vermeiden). Sie können auch sehr kurzfristig vor der Hochzeit vorbeikommen; ohne triftigen Grund empfiehlt sich aber eine Anprobe weniger als 2 Monate vorher nicht.

Wir führen jahraus-jahrein immer eine äusserst grosse Auswahl an Kleidern, so dass Sie ruhig erst wenige Monate vor der Hochzeit vorbeikommen dürfen. Wer das Thema Brautkleid ganz früh abgeschlossen haben möchte, darf natürlich auch früher vorbeikommen doch wir empfehlen dies aus Erfahrung nicht.

19. Oktober 2015

 Willkommen in unserem Blog - erster Eintrag

Einen Brautmoden-Blog zu erstellen, darüber haben wir schon öfters mal gesprochen. So viele Themen gibt es rund um die Brautmode und so viele Infos, die wir gerne mit euch teilen möchten. Auf unserer Geschäfts-Webseite hat das alles nicht Platz. Und so beschliessen wir, nun mit diesem Blog Abhilfe zu schaffen. Der Blog wird dazu dienen, euch Neuigkeiten und Infos zu liefern, Einblicke in unsere neuesten Kreationen zu gewähren, aktuelle Fragen zu beantworten etc.

In unserem Hause befinden sich laufend rund 1000 Braut-und Festkleider. Auf unseren Webseiten www.brautmode-festmode.ch ,  www.brautmode-xl.ch sowie www.budget-festmode.ch befinden sich aber nur eine “kleine” Auswahl davon. Ein Brautmoden-Shooting ist eine wahnsinnig aufwändige (und kostspielige) Sache. All die schönen Kleider müssen ins Fotostudio geschleppt werden und Model und Brautmoden-Team verbringen einen Tag lang im Studio. Hinzu kommt, dass wir ja nebst der normalen Kollektion noch eine Plus-Size Kollektion haben und das auch ein eigenes Shooting benötigt. Das können wir nicht öfters als einmal pro Jahr machen.

Daneben führen wir neu auch ganz schlichte, kurze Brautkleider aus Chiffon. Wer ein kurzes Brautkleid möchte und Grösse 36 bis 42 trägt, kann bei uns fündig werden. Und sobald wir herausgefunden haben, was genau euch an den Kleidern gefällt und was nicht, werden wir weitere Modelle kreieren und bestellen. Wir freuen uns auf diesen Schwerpunkt der Brautmoden-Kollektion 2016.

Ganzen Artikel lesen und Fotos anschauen

Wenn kein besonderer Grund besteht, kommen Sie einfach ca. 4 bis maximal 8 Monate vor der Hochzeit vorbei und suchen Ihr Brautkleid aus. Sie können es an diesem Tag direkt mitnehmen. Besondere Gründe, welche eine frühere oder spätere Anprobe erfordern würden, sind:

  • Schwangerschaft (max. 4-8 Wochen vor der Hochzeit vorbeikommen)
  • Wunsch nach Figurveränderung (dann vorbeikommen, wenn das Wunschgewicht +/- 2 Kilo erreicht ist)
  • Sie gehen vor der Hochzeit auf grosse Reise und brauchen deshalb das Kleid schon sehr frühzeitig

Da Sie Ihr Kleid direkt von der Anprobe mit nach Hause nehmen, können Sie selber abwägen, wann für Sie der beste Zeitpunkt ist, um vorbeizukommen. Bitte bedenken Sie: wir nehmen keine Kleider zurück (falls Sie nach der Anprobe schwanger werden oder Ihr Gewicht sich wesentlich verändert) und bieten pro Kundin 1 kostenlose Anprobe an. Sollten Sie später erneut vorbeikommen wollen, so kostet die Anprobe Fr. 100.-. Dies macht aber in den meisten Fällen keinen Sinn: Ihr Traumkleid von der ersten Anprobe wird höchstwahrscheinlich später nicht mehr verfügbar sein.  Sie müssen einzig das Kleid bis zur Hochzeit fachgerecht lagern können (dunkel und trocken, um Verfärbungen am Kleid zu vermeiden). Sie können auch sehr kurzfristig vor der Hochzeit vorbeikommen; ohne triftigen Grund empfiehlt sich aber eine Anprobe weniger als 2 Monate vorher nicht.

Wir führen jahraus-jahrein immer eine äusserst grosse Auswahl an Kleidern, so dass Sie ruhig erst wenige Monate vor der Hochzeit vorbeikommen dürfen. Wer das Thema Brautkleid ganz früh abgeschlossen haben möchte, darf natürlich auch früher vorbeikommen doch wir empfehlen dies aus Erfahrung nicht.

Accessoires Schmuck Braut Fest Kleider Mode

Kontaktieren Sie uns.

Wir schätzen Ihre Fragen und Anregungen.

Accessoires Schmuck Braut Fest Kleider Mode

Copyright by
Nicole Braut- und Festmode, Rufshausenstrasse 27, 4911 Schwarzhäusern
Telefon +41 62 922 43 22

Ihr Brautkleid kaufen Sie günstig und preiswert im Brautmodenhaus Schwarzhäusern. Die Auswahl an aktueller Brautmode ist riesig und es gibt keine Lieferfristen. Egal, ob Sie ein Brautkleid XL, XXL oder XXXL benötigen oder ein Brautkleid in Grösse 36, 38, 40, 42, 44, 46, 48 ... wir führen Brautmode in allen Grössen, auch in Grösse 52, 54, 56 und Grösse 58. Hochzeitskleider kaufen ist eine einmalige Sache und wir wollen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Ein Brautkleid muss nicht teuer sein! Unsere Brautmoden-Kreationen sind günstig und kosten nie mehr als Fr. 1100.- . Das Brautmodenhaus Schwarzhäusern liegt sehr zentral und ist sowohl aus Bern, Basel, Luzern, Zürich wie auch aus Biel, Huttwil, Olten, Oensingen, Aarau, Thun und Interlaken schnell erreicht. Die Anprobe von Brautmode ist bei uns kostenlos und unverbindlich. Auch wer ein Abendkleid kaufen möchte, ist bei uns an der richtigen Stelle! Wir führen Abendkleider, Festkleider, Ballkleider und Cocktailkleider für jeden Anlass. Auch hier gilt: wir führen Abendkleider in Grösse 34, 36, 38, 40, 42, 44, 46, 48, 50, 52, 54, 56, 58 - so dass auch für Sie die passende Grösse mit dabei sein wird. Die Auswahl an Festmode ist riesig und Sie können Ihr Abendkleid direkt mit nach Hause nehmen. Auch die schwangere Braut wir bei uns fündig: Ihr Umstands-Brautkleid kaufen Sie am besten bei uns, denn wir führen eine schöne Auswahl an Schwangerschafts-Brautkleidern, direkt zum Mitnehmen und für nur Fr. 799.- Herzlich willkommen im Brautmodenhaus Schwarzhäusern - immer eine gute Wahl!